Gartenblog. Tipps, DIYs und Wissenswertes von der Starken Gärtnerin.

Gartln mit Kindern

Kindern die Natur näher zu bringen kann oft ganz einfach sein: Wie wäre es zum Beispiel mit einem selbst gebauten Blumenzug für den Garten?

Lasst eurer Kreativität freien Lauf und bepflanzt die bunt bemalten Kisten ganz nach euren Vorstellungen.

Was ihr dafür braucht:

Was ihr dazu braucht sind ein paar Kisten, ein bisschen Farbe, Gartenvlies und natürlich die Pflänzchen inkl. passender Erde.

Die Kisten werden nach Belieben bemalt und das Vlies innen angetackert, damit die Erde nicht ausrinnen kann, dann kann schon bepflanzt werden..
Ausgediente Untersetzer werden zu Reifen und alte Rohre mit etwas Phantasie in die Lokomotive eingebaut.

Mein Tipp: Wenn ihr Holzkisten verwendet, werden diese mit der Zeit verwittern und wahrscheinlich auch nur 1-2 Jahre überleben bis sie auseinanderbrechen. Selbstverständlich könnt ihr hier auch auf andere Materialien zurückgreifen die beständiger sind oder man sieht es mehr als eine vorübergehende Deko die man mit den Kindern bepflanzen und sich an den Blüten erfreuen kann.

Und ab geht die bunte Fahrt!