Gartenblog. Tipps, DIYs und Wissenswertes von der Starken Gärtnerin.

Oft sind die herkömmlichen Schlauchhalter weder dekorativ noch sehr praktisch. Ich zeige euch hier wie ihr so eine Halterung ganz einfach selbst bauen könnt.

Ihr braucht dazu einen Zinkeimer, Schrauben und ein Brett

Als erstes muss der Zinkeimer ausgemessen werden. Die Schräge wird dann auf das Brett übertragen. Dieses Brett wird anschließend als Ablagefläche dienen.

Jetzt muss der Eimer nur noch an die Wand geschraubt werden. Hierzu bitte vor der Montage abklären, ob die Fassade diese Belastung auch wirklich aushält. Außerdem sollten die Schrauben etwas länger sein, immerhin hat so ein Schlauch durchaus Gewicht.

Viel Spaß beim Nachbasteln!