Gartenblog. Tipps, DIYs und Wissenswertes von der Starken Gärtnerin.

Wer kennt das nicht: Man hat unzählige alte Blumentöpfe, die einen neuen Anstrich benötigen...
Weiterlesen
Wir haben wieder eine kreative Upcycling-Idee für euch. So simpel wie es aussieht, ist es auch: Alles was ihr dafür braucht sind Tontöpfe, ein paar Servietten mit unterschiedlichen Mustern, einen Pinsel und handelsüblichen Servietten-Technik-Kleber (den bekommt man im Baumarkt oder online) man kann auch Leim verwenden, das hält aber im Regelfall nicht ganz so gut. Faltet die Serviette auf und legt sie auf die gewünschte Stelle, dann einfach den Kleber mit dem Pinsel auftragen und trocknen lassen. So einfach macht man so aus alt in wenigen Minuten neu! Das ist übrigens auch eine super Beschäftigung für gelangweilte Kinder in den Ferien ;)
Weiterlesen
Für eine stimmungsvolle Beleuchtung im Garten braucht man oft garnicht viel Geld ausgeben. So bastelt ihr einfach und schnell ein Schwedenfeuer: Ihr braucht dazu nur einen Baumstumpf der mehrmals mit der Motorsäge an der Oberseite eingeschnitten wird. Anschließend wird etwas Brennpaste in die Schlitze eingefüllt und entzündet. So ein Schwedenfeuer brennt mehrere Stunden und ist eine wunderschöne Beleuchtung für den Garten. ACHTUNG: beachtet hierbei natürlich die rechtlichen Vorschriften in deiner Umgebung! Manchmal ist offenes Feuer nicht erlaubt, wir übernehmen hierbei keine Haftung.
Weiterlesen