Gartenblog. Tipps, DIYs und Wissenswertes von der Starken Gärtnerin.

Diesen Vogelfutterspender kann man ganz einfach nachbasteln. Man braucht dazu eine Flasche & ein paar Bretter (2 kleine, quadratische und eine lange, rechteckige Platte) die Maße sind ganz abhängig von der Größe der Flasche, im Video seht ihr Schritt für Schritt was man beim Bauen beachten muss. Was ihr dabei beachten müsst: Montiert die Flasche so hoch, dass das Futter noch herausrinnen kann. Ich wünsche viel Freude beim Basteln. Übrigens: Je heimischer die Blumen und Sträucher in Ihrem Garten sind und je naturnaher dieser gestaltet ist, desto mehr entspricht er dem natürlichen Lebensraum der Vögel. Vor allem Sträucher mit Beeren, Obst oder Wildblumensamen sind eine beliebte Nahrungsquelle für Vögel. Aber auch Blumen, Stauden und Gräser ziehen Insekten an, welchen wiederum Nahrung für die Vögel sind – und vor allem den Vogeljungen als eiweißreiche Nahrung dienen. Besonders Vogel-freundlich sind Pflanzen wie: Heimische, beerentragende Gehölze wie Sanddorn, Berberitze, Holunder, Liguster, Eberesche,...
Weiterlesen
Einfach etwas Kokosfett auflösen und mit Vogelfutter vermischen, diese in Behälter füllen und kalt stellen. ACHTUNG: diese Variante des Futterspenders funktioniert nur während der kalten Jahreszeiten. Kokosfett schmilzt bei Temperaturen über 20°C
Weiterlesen
Wer schon früh im Jahr sein eigenes Gemüse ernten will, muss sich rechtzeitig um die Aussaat der Pflänzchen kümmern. Was ihr für eine erfolgreiche Anzucht beachten müsst: – qualitativ hochwertiges Saatgut ist ein MUSS (wer hier spart, wird auch nicht viel Ertrag erzielen) – für die Anzucht benötigt man besonders nährstoffarme Erde, daher keine normale Pflanzerde verwenden. Auch Kokos-Quelltabletten sind hierfür gut geeignet. – Saatkörner in etwa so tief in die Erde stecken, wie sie groß sind – Immer einen Gießrand von ca. 1 cm stehen lassen – Heizungsluft vermeiden – einen möglichst hellen Standort wählen Anzuchthilfen wie diese gibt es unzählige, wichtig sind hier folgende Punkte: – die Pflanzensamen müssen möglichst viel Licht bekommen – das Klima im Inneren muss regulierbar sein – achtet darauf, dass die Töpfchen, in die die Keimlinge gesetzt werden Löcher haben. Selbst im Baby-Alter mögen Pflanzen keine nassen Füße!
Weiterlesen
Viele der heimischen Vogelarten sind auf künstliche Nisthilfen angewiesen, denn das Angebot an Brutplätzen wird immer knapper. Im Garten ist schon hören, dass bei unseren gefiederten Freunden die Frühlingsgefühle lauter werden und so muss man sich rechtzeitig darum kümmern, diesen Garten-Gästen geeignetes Obdach zu bieten. Natürlich kann man derart Nisthilfen in Gartencenter auch käuflich erwerben. Ich wäre aber nicht die starke Gärtnerin, hätte ich mir nicht wieder was Außergewöhnliches ausgedacht:
Weiterlesen
Besonders wenn ein Gärtner diese frühlingshaften Temperaturen spürt, juckt ihn der grüne Daumen. Ich habe wieder eine wirklich einfache Bastelanleitung für euch zusammen gestellt, die euch hoffentlich Inspiration für eine Frühlings- oder Osterdekoration liefert. Was ihr dafür braucht: Einige Birkenzweige, etwas Moos, eine Pflanzschale und in meinem Fall Garten-Gänseblümechen (Bellis, Maßliebchen). Natürlich könnt ihr hier auch andere Pflanzen verwenden, ganz wie euch das beliebt… Die Birkenzweige werden einfach erst zu einem Kranz und anschließend zu einem Nest versponnen. Ihr braucht dazu eigentlich nicht mal Draht, im Regelfall lassen sich die Zweige wirklich gut miteinander verweben. Achtet dabei darauf, dass die Pflanzschale, die ihr ausgewählt habt, anschließend in das Nest passt (also besser immer wieder Maß nehmen). Diese wird dann nach Belieben bepflanzt. Die Innenseite des Nests wird mit etwas Moos ausgelegt und die Schale platziert. Am Ende noch mit dem restlichen Moos und Zweigen abdecken. Fertig ist die natürliche Osterdekoration. Wer mag, kann hier natürlich auch noch bunte Deko-Elemente oder Bänder einbauen. Viel Spaß im Garten!
Weiterlesen
An der Auszeichnung "Aus der Heimat" erkennt man, welche Pflanzen in unseren Gartencentern von österreichischen Produzenten stammen. Sie garantieren Frische, denn sie legen nur kurze Transportwege zurück. So stammen z.B. alle unsere Sommerblumen aus Österreich, produziert von den Partnern Woisetschläger, Schießbühl, Höller oder Figlmüller. Unsere Stauden stammen von der Firma Hameter im Tullnerfeld, die Gemüsepflanzen von den Firmen Auer, Nagy, Holzhacker und Hobiger. Durch den persönlichen Kontakt mit unseren Lieferanten funktioniert der Erfahrungsaustausch perfekt. In der Saison liefern sie binnen weniger Stunden an, auch am Wochenende, denn die Frische zählt!
Weiterlesen
Alle Produkte die mit diesem Label markiert sind, stammen aus der STARKL-Eigenproduktion und werden auf unseren Produktionsstätten in Frauenhofen bei Tulln und Aschbach vom Pflänzchen bis zur Pflanze herangezogen. Die an das heimische Klima gewöhnten Pflanzen sind besonders robust und frostresistent.
Weiterlesen
In den vergangenen Jahrzehnten wurde der Einkauf bei STARKL zunehmend zum Erlebnis für die Sinne. Die 6 Gärtnereibetriebe in Wien und Niederösterreich sind bekannt für ihr umfangreiches Pflanzen- und Hartwarensortiment, die großen Balkonblumenmärkte und die eleganten Boutique-Bereiche. Darüber hinaus werden Dienstleistungen wie Gartengestaltung, Objektbegrünung, Pflegeservice, usw. angeboten. Einkaufen mit allen Sinnen ist das Rezept der Zukunft – visuell, auditiv, haptisch, olfaktorisch, gustatorisch - für Garten & Haus, Balkon & Terrasse. STARKL ist ein 1912 in Tulln an der Donau gegründetes, familiengeführtes Produktions-, Dienstleistungs- und Handelsunternehmen. Heute ist STARKL bekannt als „der Profi“ wenn es um Garten, Balkon und Terrasse geht. Der Großteil der angebotenen Pflanzen stammt aus eigener Produktion. In Tulln und Aschbach bei Amstetten werden auf den eigenen Feldern heimische Pflanzen kultiviert (Rosen, Obstgehölze, Sträucher & Bäume, Nadelgehölze, Stauden und vieles mehr). Im Unternehmen hat nachhaltiges, ökologisches Handeln den höchsten Stellenwert. Das Gartencenter in PFAFFSTÄTTEN (Am Kanal 5, 2511 Pfaffstätten) bietet ein exklusives Verkaufs-Erlebnis, das folgende Bereiche vereint: GARTEN WOHNEN KULINARIK LIFESTYLE Auf einer Fläche von 12 000 m² entstand in Pfaffstätten ein Gartencenter der ganz besonderen Art: auf dem weitläufigen Fabriksgelände im Herzen der Thermenregion findet ihr neben einem umfangreichen Pflanzen- und Gefäßsortiment eine breite Auswahl an Gartenmöbel, Dekorartikel und Gartenzubehör. Die 200 Jahre alte Fabrik wurde wieder zum Leben erweckt und in nur 9 Monaten Umbauphase konnte das alte Gebäude wieder neu erblühen. Wir freuen uns auf euren Besuch!
Weiterlesen
Die Geschichte des Gartencenters STARKL-Aschbach - eingebettet in die grüne Hügellandschaft des Mostviertels - begann 1971 als Baumschule mit Ab-Hof-Verkauf. Seit 1990 steht das Palmenhaus: ein Gartencenter mit einer riesigen Auswahl an Pflanzen, Floristik und Dekoration für Haus und Garten. Der Park „Garten der 4 Jahreszeiten“ rundet jedes Einkauferlebnis ab, lässt kreativen Gartenideen Raum und lädt zum Spazieren und Picknicken ein. Wir freuen uns auf euren Besuch!
Weiterlesen
Wir haben wieder eine kreative Upcycling-Idee für euch. So simpel wie es aussieht, ist es auch: Alles was ihr dafür braucht sind Tontöpfe, ein paar Servietten mit unterschiedlichen Mustern, einen Pinsel und handelsüblichen Servietten-Technik-Kleber (den bekommt man im Baumarkt oder online) man kann auch Leim verwenden, das hält aber im Regelfall nicht ganz so gut. Faltet die Serviette auf und legt sie auf die gewünschte Stelle, dann einfach den Kleber mit dem Pinsel auftragen und trocknen lassen. So einfach macht man so aus alt in wenigen Minuten neu! Das ist übrigens auch eine super Beschäftigung für gelangweilte Kinder in den Ferien ;)
Weiterlesen
Für eine stimmungsvolle Beleuchtung im Garten braucht man oft garnicht viel Geld ausgeben. So bastelt ihr einfach und schnell ein Schwedenfeuer: Ihr braucht dazu nur einen Baumstumpf der mehrmals mit der Motorsäge an der Oberseite eingeschnitten wird. Anschließend wird etwas Brennpaste in die Schlitze eingefüllt und entzündet. So ein Schwedenfeuer brennt mehrere Stunden und ist eine wunderschöne Beleuchtung für den Garten. ACHTUNG: beachtet hierbei natürlich die rechtlichen Vorschriften in deiner Umgebung! Manchmal ist offenes Feuer nicht erlaubt, wir übernehmen hierbei keine Haftung.
Weiterlesen
Im Gartencenter Starkl in Wien Simmering finden ihr alles was das Gärtnerherz begehrt: ein umfangreiches Sortiment an Pflanzen, Gefäßen und Gartenzubehör sowohl für den Garten-, die Terrasse, als auch den Balkon. In unserer besonders großen Zimmerpflanzen- und Boutique-Abteilung werden auch Zimmer-Gärtner fündig. Gemeinsam machen wir die Welt grüner, wir freuen uns auf euren Besuch! Starkl Wien Simmering Etrichstraße 23 1110 Wien
Weiterlesen
Nicht nur der kalten Jahreszeit habe ich in meiner Wohnung immer wieder das Bedürfnis nach Veränderung und mit ein paar Grünpflanzen wirkt jedes Zuhause gleich viel wohnlicher. Doch Zimmerpflanzen sind nicht nur dekorativ, sondern auch wichtig für ein gutes Raumklima. Hier zeige ich euch eine einfache Deko-Idee für ein Pflanzen-Wandbild: Ihr braucht dazu ein Holzbrett, das ihr in der gewünschten Farbe anmalt (lasst euch im Baumarkt beraten, was ihr im Innenraum verwenden könnt). Ich habe mich für einen wasserlöslichen, schwarzen Lack entschieden. Anschließend werden Löcher vorgebohrt um kleine Haken zu befestigen. Achtung! Ich gebe euch hier absichtlich keine Maßangaben, weil der Abstand der Haken ganz individuell abhängig von der Größe der Gefäße ist. Am besten hierzu einfach den Topf auflegen und für euch selbst festlegen welche Abstand euch am besten gefällt. Mit einer Schnur, einem Geschenkband oder einer Kordel könnt ihr die Gefäße jetzt ganz einfach an den Haken befestigen. Sind die Gefäße konisch geformt, hängt das auch wirklich gut am Brett. Ob ihr nun das Wandbild mit einer Schnur oder einem Haken auf der Rückseite aufhängt oder es vielleicht sogar einfach an die Wand anlehnt, bleibt euch ganz selbst überlassen. In jedem Fall wird es euch Freude bereiten. Auf meinem Wandbild finden 4 Zimmer-Geldbäume Platz. Diese sind besonders pflegeleicht, gehören zur Familie der Sukkulenten und brauchen nur wenig Wasser und einen hellen Standort.
Weiterlesen
Zimmer-Terrarien liegen momentan total im Trend und sind wirklich einfach zu kreieren! Alles was ihr dafür braucht: verschiedene Sukkulenten: das sind besonders trockenheitsresistente Pflanzen, die einen hellen Standort in eurem Zuhause benötigen. ein paar Deko-Steine ein Stück Vlies, das die Steine vom Granulat trennt etwas PON-Granulat oder auch Erde (es gibt spezielle Kakteen-Erde, diese eignet sich ideal) und ein großes Glas, das euch als Terrarium dient. Ihr könnt anschließend auch noch Schwemmholz, oder andere Dekoelemente platzieren. Ganz wie euch das am besten gefällt.
Weiterlesen
Im Gartencenter Starkl in Vösendorf ist ein Gartenparadies an der Stadtgrenze von Wien. Hier findet ihr ein überreiches Sortiment und eine riesige Auswahl verschiedenster Pflanzen. Der überdachte Verkaufsbereich und das Glashaus sind mit viel Liebe zum Detail dekoriert. Vor allem wird auf die individuelle Beratung der Kunden großen Wert gelegt. Wie in allen Starkl-Gartencenter ist auch hier ein geschultes Fachpersonal aus gelernten Gärtnern im Einsatz. Das Gartencenter ist auf jeden Fall einen Besuch wert, wir freuen auf euch!
Weiterlesen
Im April 2020 wurde die ehem. "Schusters schöne Gartenwelt" in Maria Enzersdorf übernommen und zu einem innovativen Concept Store umgebaut. Hier wird euch die Möglichkeit geboten, besondere und exklusive Pflanzen aus eigener Produktion, sowie ein ausgewähltes Pflanzensortiment in einem modernen, spannenden Rahmen zu erleben. Ergänzt durch hochwertige Pflanzgefäße, ausgewählte Möbelstücke und besondere Accessoires ergibt sich ein stilvolles und charmantes Einkaufserlebnis. Das engagierte Team steht mit umfangreichem Know-how und persönlicher Beratung für alle Garten- und Pflanzenfragen zu Verfügung. Die Gartenplanungsabteilung kümmert sich um Planung, Ausführung und Pflegearbeiten. Wer also noch nicht dort war, der hat einiges verpasst, denn im Stark Quartier ist Garten-Inspiration garantiert - ein Besuch lohnt sich in jedem Fall! Starkl Quartier Kampstraße 1 A-2344 Maria Enzersdorf
Weiterlesen